Sensual Secrets Logo
Sensual Secrets Logo
Menu

FAQ

Deine Fragen, unsere Antworten

Ganz klar: JA! Ich weiß wir alle haben unsere „Problemzonen“ und Selbstzweifel. Das ist ganz normal. Aber wir konzentrieren uns beim Shooting ganz darauf dich und deinen Körper perfekt in Szene zu setzen. Ganz egal ob du deiner Meinung nach zu dünn, zu kurvig, zu klein oder zu groß bist. Du bist du und du bist wunderschön so wie du bist. Wir wissen, welche Posen und welches Licht zum jeweiligen Körpertyp passen. Vertrau uns 🙂 

Diese Frage bekommen wir ganz oft. Kurz vorweg: Nimm alles mit, wo du dich schön uns sexy fühlst. Das können schöne, verführerische Dessous sein, aber genauso auch ein edler Morgenmantel, ein übergroßer Strickpullover oder ein elegantes Negligée.

Wir können beim Shooting meistens ca. drei bis fünf verschiedene Outfits fotografieren.

Ja haben wir. In unserem Studio gibt es ein schönes Bett mit Kuscheldecken und eleganten Polstern in dezenten Beige- und Grautönen. Kombiniert mit weißen Vorhängen im Hintergrund können wir einen tollen „Hotelzimmer-Look“ schaffen. 

Außerdem gibt es einen Spiegel, ein paar halb-transparente Mäntel, sowie Tücher, die wir über den Körper legen können.

 

Zu Beginn des Shootings besprechen wir welche Motive und Bildideen wir umsetzen werden und welche Outfits dazu am besten passen. Es gibt Posen die sind nackt eleganter als mit Dessous oder auch umgekehrt.

Die meisten Frauen entscheiden sich auch unverhüllt Bilder zu machen. 

Ob das zu dir passt, entscheidest aber ganz alleine du.

Ja natürlich. Oft kann eine Freundin genau die Unterstützung sein, die du in dem Moment brauchst. Wir haben eine Besprechungsecke mit einer gemütlichen Couch, wo sie gerne einen Kaffee trinken kann während wir shooten. 

Achte aber darauf, dass deine Begleitung auch zu 100% offen ist und hinter dir steht. Sollte sie skeptisch gegenüber einem Boudoirshooting sein, kann schnell der Eindruck einer unangenehm beobachteten Situation für dich entstehen. Und das wollen wir nicht. 

Wir möchten, dass du dich absolut wohl fühlst und total fallen lassen kannst. 

Es ist beides möglich. Viele Frauen möchten sich selbst schminken aber wir haben auch immer wieder eine Visagisten mit dabei. 

Überleg dir ob du dich gerne stylen lassen, oder dein Make-up selbst auftragen möchtest. 

Solltest du an einer Visagistin interessiert sein, schreib uns einfach und wir stellen ganz unkompliziert den Kontakt her.

Wir haben eine spitzen Kollegin dafür mit an Bord.

Du bekommst von uns einen Boudoirshooting Guide mit allen wichtigen Infos, Tipps und Tricks rund um das Shooting. 

Sollten danach noch Fragen auftauchen, melde dich gerne rund um die Uhr bei uns.

Nein leider nicht. Die sinnliche, erotische Darstellung von Männern ist einfach nicht unsere Stärke.

Ein Paarshooting von euch gemeinsam können wir gerne machen. Hierbei entstehen ganz besondere und sinnliche Aufnahmen von euch.

Nein. Die Bilder gehören in erster Linie nur dir. Deine Privatsphäre ist uns hierbei ganz wichtig. 

Aber natürlich freuen wir uns riesig, wenn wir auch einzelne Bilder aus dem Shooting nutzen dürfen um es anderen Frauen zu zeigen.

Wenn du so stolz und begeistert von deinen Aufnahmen bist, dass du uns erlaubst welche zu zeigen, wird dein Name nie veröffentlicht und du in Social Media nicht verlinkt. 

Du entscheidest auf jeden Fall nach dem Shooting ob wir einzelne Bilder, nur „gesichtslose“ Aufnahmen oder keine Fotos verwenden dürfen.